Rübli-Küchlein aus der Tasse

0
(0) 0 Sterne von 5
Rübli-Küchlein aus der Tasse Rezept

Zutaten

Für Zubereitung Zutaten für 8 Stück:
  •     Zubereitung: Zutaten für 8 Stück: 
  • 1/8 + 2 EL laktosefreie Milch 
  • 1 Päckchen  Trockenhefe 
  • 1 EL  + 75 g Zucker 
  • 150 Möhren 
  • 250 Mehl 
  •     Mark von 1/2 Vanilleschote 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 laktosefreie Butter oder Margarine 
  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 2 EL  Puderzucker 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
1/8 Liter Milch leicht erwärmen. Hefe, 1 EL Zucker und Milch verrühren. Möhren schälen, waschen grob raspeln. Mehl, 75 g Zucker, Vanillemark und Salz vermengen. Zimmerwarmes Fett, 3 Eigelb und Möhren zufügen. Hefe-Milch-Mischung zugießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes gut verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Teig in achteln. 8 Tassen (6 cm Ø, 8 cm hoch, 150 ml Inhalt) gut fetten und mit Mehl ausstäuben. Teigstücke zu Kugeln formen und in die Förmchen geben. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. 1 Eigelb und 2 EL Milch verrühren und Teigkugeln einstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15–20 Minuten backen. Kurz ruhen lassen und aus den Tassen nehmen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Tassen reinigen. Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Küchlein zurück in die Tassen geben. Zuckerguss auf die Küchlein geben
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Zubereitung Zutaten für 8 Stück: ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved