Rübli-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 250 g   Möhren  
  • 200 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 175 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 125 g   gemahlene Haselnusskerne  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 5 EL   Milch  
  • 175 g   Puderzucker  
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  •     blaue und rote Lebensmittelfarbe  
  •     weiße Zuckerschrift  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  • 12   Papier-Muffinförmchen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
1 Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Zitrone halbieren, Saft auspressen. Möhren schälen, waschen, grob raspeln und mit Zitronensaft beträufeln. 150 g Marzipan grob raspeln. Fett, Marzipan, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Zitronenschale in die Fett-Eimasse rühren. Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren. Möhren unterrühren. Mulden (12 Stück) einer Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Jede Mulde zu 3/4 mit Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd:175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Muffins ca. 1 Stunde abkühlen lassen. 150 g Puderzucker mit Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren. Guss halbieren. Eine Hälfte mit Lebensmittelfarbe zart blau, die andere Hälfte rosa einfärben und die Muffins damit überziehen. Trocknen lassen. Inzwischen 50 g Marzipan und 25 g Puderzucker verkneten und 12 kleine Hasen formen. Mit Zuckerschrift Gesichter aufmalen. Auf die Muffins setzen und mit Puderzucker bestäuben
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved