Rückenschnitzel mit Rotweintrauben

0
(0) 0 Sterne von 5
Rückenschnitzel mit Rotweintrauben Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Bandnudeln  
  •     Salz  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 1 Messerspitze   Safran  
  • 2 Scheiben (à 200 g)  ausgelöster Schweinerücken  
  • 1 TL   Butterschmalz  
  •     gestoßener Pfeffer  
  • je 100 g   blaue und helle Trauben  
  • 100 ml   Rotwein  
  • 2 EL   Johannisbeergelee  
  • 1 EL   Preiselbeeren (a.d.Glas) 
  •     Majoran zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen. Kurz vor dem Servieren in 1 Esslöffel heißem Fett schwenken, Safran zufügen. In der Zwischenzeit Fleisch waschen und trocken tupfen.
2.
Im heißen Butterschmalz von jeder Seite 3-5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Trauben waschen, halbieren und entkernen. Ins restliche heiße Fett geben. Mit Rotwein ablöschen. Johannisbeergelee darin schmelzen, Preiselbeeren unterrühren.
3.
Mit Pfeffer würzen. Alles mit Majoran garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 57 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 102 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved