Rührei mit Schillerlocke

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Schillerlocken  
  • 10   paprikagefüllte Oliven  
  • 4   Cornichons  
  • 3   mittelgroße Tomaten  
  • 6   Eier  
  • 100 ml   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 4 Scheiben   Roggenbrot  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Schillerlocken in kleine Stücke schneiden. Oliven und Cornichons in Scheiben schneiden. Tomaten waschen. Stielansatz entfernen. 2 Tomaten in Spalten schneiden. Eier, Milch und 100 ml kaltes Wasser verschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vorbereitete Zutaten unterheben. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eier-Milch hineingeben. Unter gelegentlichem Schieben mit den Bratenwender stocken lassen. Schnittlauch waschen und trocken tupfen. Etwas zum Garnieren beiseite legen. Rest in Röllchen schneiden. Restliche Tomate in 4 Scheiben schneiden. Rührei portionsweise, mit Schnittlauch bestreut, anrichten. Mit einer Tomatenscheibe und restlichem Schnittlauch garnieren. Dazu schmeckt Roggenbrot
2.
Geschirr: Waechtersbach
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved