Ruggele

Aus kochen & genießen 43/2008
Ruggele Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Butter 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 300 Mehl 
  • 40 brauner Zucker 
  • 40 Zucker 
  • 40 gemahlene Haselnüsse 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Butter, Frischkäse und Mehl mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und ca. 2 Stunden kalt stellen. Teig in 4 Teile teilen. Braunen und weißen Zucker mit Haselnüssen mischen. 1/4 auf die Arbeitsfläche streuen. Ein Teigteil darauf rund (ca. 26 cm Ø) ausrollen. Mit einem Tortenteiler in 16 Stücke teilen (ersatzweise mit einem Messer in ca. 16 Stücke schneiden). Rest Teig ebenso verarbeiten. Tortenstücke zu Hörnchen aufrollen, dabei an der breiten Seite beginnen und bis zur Spitze aufrollen. Mit der Spitze nach unten auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft:150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 12 Minuten backen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg

Ernährungsinfo

64 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Anzeige

LECKER empfiehlt

Beliebte Rezeptgalerien
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved