Rumpsteak mit Balsamico-Zwiebeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Rumpsteak mit Balsamico-Zwiebeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 kleine Champignons 
  • 4–5   mittelgroße Zwiebel 
  • 2 EL  Butter 
  • 2 EL  Zucker 
  • 200 Schalgsahne 
  • 2–3 EL  Balsamico-Creme 
  • 2–3 EL  süß-scharfe Asiasoße 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Steakpfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Pilze putzen und vierteln. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In einem weiten Topf Butter erhitzen. Zucker zugeben und karamellisieren. Pilze darin kräftig anbraten. Zwiebeln zugeben und ebenfalls kräftig anbraten.
2.
Etwas Sahne angießen und ca. 20 Minuten schmoren lassen. Dabei nach und nach restliche Sahne zugießen, bis die Zwiebeln weich sind.
3.
Balsamico-Creme und Asiasoße zugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Grillpfanne erhitzen.
4.
Fettrand der Steaks einschneiden. Im heißen Öl von jeder Seite 4–5 Minuten braten. Mit Steakpfeffer würzen. Alles auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Kräuterbutter und Knoblauchbrot.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved