Rumpsteak mit dreierlei Kräuterbutter und Baguette

Rumpsteak mit dreierlei Kräuterbutter und Baguette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 125 weiche Butter 
  •     Meersalz 
  • 600 Rumpsteak 
  • 4 EL  Öl 
  • 1/2   Baguettebrot 
  •     grober Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Schnittlauch und Petersilie waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Butter und Kräuter mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren.
2.
Mit Meersalz abschmecken. Butter in eine Schale füllen und bis zur Verwendung zugedeckt kalt stellen.
3.
Fleisch trocken tupfen und in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden. Fettrand bzw. Sehne jedes Stückes einschneiden. Öl in zwei Pfannen erhitzen. Je 2 Steaks darin von beiden Seiten bei großer Hitze 3–5 Minuten anbraten.
4.
Herausnehmen, 5–10 Minuten ruhen lassen.
5.
Inzwischen Brot halbieren, waagerecht aufschneiden. Mit etwas Kräuterbutter bestreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 5 Minuten rösten.
6.
Fleisch mit Meersalz und grobem Pfeffer würzen und mit Baguette und je einem Klecks Kräuterbutter servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved