Rumpsteak mit gefüllter Spitzpaprika

0
(0) 0 Sterne von 5
Rumpsteak mit gefüllter Spitzpaprika Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (370 ml) grüne Oliven; ohne Stein 
  • 1 Glas (370 ml)  schwarze Oliven; ohne Stein 
  • 125 Weißbrot 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 125 getrocknete Soft-Tomaten 
  • 250 Feta 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  •     Pfeffer 
  • 8–10   grüne Spitzpaprika (à ca. 55 g) 
  • 8–10   Rumpstaks (à ca. 250 g) 
  •     Salz 
  • 3 EL  Butter 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 EL  brauner Zucker 
  •     Alufolie 
  •     Grillschale 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Oliven abtropfen lassen und in Ringe schneiden. Brot in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen streifen und fein hacken. Basilikum waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Tomaten in kleine Würfel schneiden. Feta zerbröckeln, mit Frischkäse, Tomate und Basilikum verrühren und mit Pfeffer würzen
2.
Deckel der Paprikaschoten abschneiden, Kerne entfernen, Schoten waschen. Paprika mit der Fetacreme füllen, Öffnung mit Folie verschließen. In eine Grillschale legen. Fleisch trocken tupfen, mit Salz würzen. Spitzpaprika auf dem heißen Grill unter Wenden 10–12 Minuten, Steaks unter Wenden 6–8 Minuten grillen
3.
Butter in einer Pfanne schmelzen. Brotwürfel darin goldbraun rösten und in eine Schüssel geben. Öl in der heißen Pfanne erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Thymian und Oliven zufügen und kurz mitbraten. Mit Pfeffer würzen, in die Schüssel zu den Brotwürfeln geben, vermengen. Steaks mit Pfeffer würzen, mit Olivenbröseln bestreuen. Paprika dazureichen und mit Basilikum garnieren. Dazu schmeckt geröstetes Fladenbrot, Quarkdip und Ketchup
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 63g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved