Rumpsteak mit Tomaten-Pilzsoße

5
(1) 5 Sterne von 5
Rumpsteak mit Tomaten-Pilzsoße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   geschälte Zwiebel (50 g) 
  • 100 geputzte Champignons 
  • 50 geputzte Kirschtomaten 
  • 4-5 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 100 ml  Gemüsebrühe 
  •     pflanzliches Bindemittel 
  •     Salz, Steak-Pfeffer 
  • 1 EL (10 g)  Diät-Halbfettmargarine (z. B. becel) 
  • 2 Scheiben (à 25 g)  Baguettebrot 
  • 1 (ca. 150 g)  Rumpsteak 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel in Ringe schneiden. Pilze waschen und halbieren oder vierteln. Tomaten waschen, vierteln. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken
2.
Zwiebel und Pilze in 1/2 TL heißem Öl unter Wenden ca. 4 Minuten goldbraun braten. Tomaten kurz mitschmoren. Mit Brühe ablöschen und aufkochen. Soße binden und abschmecken
3.
Fett und Petersilie (bis auf etwas zum Garnieren) verkneten. Auf die Baguettescheiben streichen
4.
Den Fettrand vom Steak mehrmals einschneiden. Fleisch abtupfen. 1/2 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Steak darin von jeder Seite 2-4 Minuten braten. Würzen. Mit Tomaten-Pilzsoße anrichten und mit übriger Petersilie garnieren. Das Baguette dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved