Russenpfanne mit Filetscheiben und Pilzen

Aus LECKER 9/2009
5
(1) 5 Sterne von 5
Russenpfanne mit Filetscheiben und Pilzen Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Champignons  
  • 4   Gewürzgurken + 1–2 EL Gurkenwasser  
  • 2   Zwiebeln  
  • 600 g   Schweinefilet  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 1   gehäufter EL Mehl  
  • 1/8 l   Weißwein  
  • 3–4 Stiel(e)   Thymian  
  • 200 g   Schmand  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Pilze putzen und evtl. waschen. Gurken in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Filet trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Schmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Filetscheiben darin bei starker Hitze portionsweise von jeder Seite 1–2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.
3.
Zwiebeln und Pilze im Bratfett goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben und hell anschwitzen. Mit Wein und 1/8 l Wasser ablöschen, aufkochen. Unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln.
4.
Thymian waschen, trocken tup­fen und die Blätter abzupfen. Mit Schmand, Brühe und Senf in die Soße rühren, aufkochen. Fleisch darin erhitzen. Soße mit Salz, Pfeffer und Gurkenwasser abschmecken. Dazu passt Reis oder Kartoffelpüree.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved