Russischer Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   fest kochende Kartoffeln  
  • 1   mittelgroße Möhre  
  • 200 g   grünen Bohnen, Salz  
  • 100 g   TK-Erbsen  
  • 3   Eier + 1 frisches Eigelb  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 150 ml   Olivenöl  
  • 100 ml   Milch, weißer Pfeffer  
  • 3 EL   Kapern (Glas) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Möhre schälen,waschen und würfeln. Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. Beides in kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 8 Minuten garen. Erbsen ca. 3 Minuten mitgaren. Gemüse abschrecken und auskühlen lassen. 3 Eier hart kochen. Kartoffeln und Eier abschrecken, schälen und auskühlen lassen
2.
Eigelb, Zitronensaft und Salz verrühren. Öl erst tröpfchenweise, dann im dünnen Strahl mit den Schneebesen des Handrührgerätes darunter rühren, bis die Mayonnaise cremig ist. Mit Milch glatt rühren und abschmecken
3.
Kartoffeln würfeln. Mit Gemüse und Mayonnaise mischen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kapern bestreuen. Eier achteln und auf dem Salat anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved