Rustikale Kasselerpfanne

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8 Scheiben   ausgelöstes Kasselerkotelett (à ca. 175 g)  
  • 200 g   Zwiebeln  
  • 250 g   Champignons  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 250 g   Schmand Pfeffer  
  • 1 Dose(n) (446 ml; Abtr.-Gew.: 260 g)  Ananas  
  • 75 g   mittelalter Goudakäse  
  • 2   Lauchzwiebeln  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kasseler waschen und trocken tupfen. Zwiebeln schälen, halbieren und fein schneiden. Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken. Kasselerscheiben auf eine Fettpfanne legen. Zwiebeln und Champignons darauf verteilen. Sahne und Schmand glatt rühren, mit Pfeffer würzen, gehackte Petersilie unterrühren und darübergießen. 4-5 Stunden ziehen lassen. Ananas abtropfen lassen, Käse reiben. Ananas auf den Kasselerscheiben verteilen, Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten überbacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in sehr dünne Ringe schneiden. Vor dem Servieren darüberstreuen. Mit restlicher Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved