Rustikaler Brotkuchen mit Mett-Porree-Füllung

Rustikaler Brotkuchen mit Mett-Porree-Füllung Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Packung  (500 g) Brotbackmischung "Saftiges Kornbrot" backfertig mit Hefe 
  • 800 Porree (Lauch) 
  • 2 EL  Öl 
  • 500 Schweinemett 
  • 2 EL  Crème fraîche 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 150 Goudakäse 
  •     Fett 
  •     Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Backmischung mit 350 ml lauwarmem Wasser mit den Knethaken des Handrührgeräts auf der niedrigsten Stufe vermengen, danach 3 Minuten lang auf der höchsten Stufe zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Auf bemehlter Arbeitsfläche verkneten, zu einer Kugel formen und nochmals zugedeckt ca. 40 Minuten gehen lassen. Inzwischen Porree putzen, waschen und trocken tupfen. Porree schräg in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Mett darin krümelig anbraten. Mett herausnehmen, Porree in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten dünsten. Porree mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Crème fraîche einrühren, Mett zum Porree geben und vorsichtig unterheben. Springblech (Boden 26 cm, Rand 30 cm) fetten. Brotteig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 cm dick, rund ausrollen. Teig in die Form legen, dabei ca. 4 cm am Rand hochdrücken. Porree-Mett-Füllung auf dem Teig verteilen. Gouda reiben und auf der Füllung verteilen. Brotkuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3), auf der untersten Einschubleiste 40-45 Minuten backen
2.
Wartezeit ca. 70 Minuten

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved