Rustikales Schweinerückensteak-Baguette

0
(0) 0 Sterne von 5
Rustikales Schweinerückensteak-Baguette Rezept

Zutaten

Für - 6 Personen
  • 1/2   Kopf Spitzkohl (ca. 300 g) 
  •     Salz 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Weinessig 
  • 750 Schweinenacken 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Honigsenf 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 4   Zweige Thymian 
  • 3   rustikale Baguette Brote (à ca. 300 g) 
  •     Papierhüllen 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Vom Spitzkohl die äußeren Blätter lösen. Kohlhälfte halbieren und den Strunk herausschneiden. Viertel quer in feine Streifen schneiden. Mit Salz und 2 Esslöffel Öl beträufeln und kräftig mit den Händen durchkneten. Essig zufügen und 1 Stunde ziehen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in daumendicke Scheiben schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in der Pfanne 4-5 Minuten von jeder Seite braten. Kräuter waschen und trocken tupfen. Senf und Kräuter auf dem Fleisch verteilen. Pfanne vom Herd nehmen. Fleisch wenden und nochmals mit Senf einstreichen. Fleisch ca. 5 Minuten marinieren lassen. Baguettes in drei Teile teilen. Jedes Teil längs bis zum Rand einschneiden. Fleisch herausnehmen, Kräuter entfernen und in Streifen schneiden. Salat mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Salat und Fleisch in die Baguettes geben und mit der restlichen Marinade beträufeln. Baguettes in Papierhüllen für den Transport geben
2.
45 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 82 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved