Sacher-Muffins mit Trüffeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 2   Tafeln (à 125 g) Edel Bitter Schokolade 70 % Kakaoanteil  
  • 75 ml   Milch  
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 125 g   Zucker  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 50 g   Speisestärke  
  • 125 g   Mehl  
  • 20 g   Kakaopulver  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 150 g   Fruchtaufstrich Aprikose  
  •     Kakao zum Bestäuben 
  • 1 Packung (125 g)  Amaretto Trüffel  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
50 g Schokolade hacken. Milch erhitzen, Schokolade einrühren und darin schmelzen, auskühlen lassen. Fett und Zucker cremig rühren. Eier im Wechsel mit 25 g Stärke einzeln unterrühren. 25 g Stärke, Mehl, Kakao und Backpulver mischen. Im Wechsel mit der Schokoladenmilch kurz unterrühren. Muffinform (12 Mulden) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig in die Mulden verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Muffins einmal waagerecht durchschneiden. Fruchtaufstrich auf die unteren Hälften verteilen. Obere Hälften wieder aufsetzen. 200 g Schokolade grob hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Muffins damit überziehen, trocknen lassen. Mit Kakao bestäuben und mit Trüffel verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved