Saftiger Eierlikör-Schokokuchen mit Kirschen

Saftiger Eierlikör-Schokokuchen mit Kirschen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 kg  frische oder 2 Gläser (à 720 ml) Sauerkirschen 
  • 1 (100 g)  Tafel Zartbitter-Schokolade 
  • 500 Butter oder Margarine 
  • 500 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 300 ml  Eierlikör 
  • 500 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 200 Schmand 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Kirschen, gehackte Schokolade und Minze 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Schokolade grob hacken. Fett, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. 250 ml Eierlikör zufügen und weiterschlagen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise zusammen mit der Schokolade unter die Eier-Fett-Masse rühren. Die Fettpfanne des Backofens (37 x 32 cm) fetten und mit Paniermehl bestreuen. Teig daraufgeben und glatt streichen. Kirschen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 50-55 Minuten backen. Auskühlen lassen. Schmand, Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen und wellenförmig auf den Kuchen streichen. Restlichen Eierlikör in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Kuchenoberfläche damit verzieren. Kuchen in Stücke schneiden und nach Belieben mit Kirschen, Schokoladenstückchen und Minze verziert servieren. Ergibt ca. 20 Stücke

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved