Saftiger Grieß-Kirschkuchen

Aus kochen & genießen 7/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Saftiger Grieß-Kirschkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 750–800 Süßkirschen 
  •     Fett u. Mehl 
  • 200 + 15 g Butter 
  • 250 Mehl 
  • 50 gemahlene Haselnüsse 
  • 125 + 75 g + 25 g Zucker 
  • 2 Päckchen  Bourbon-Vanillezucker 
  •     Salz 
  • 700 ml  + 50 ml Milch 
  •     dünn abgeschälte Schale von 1⁄2 Bio-Zitrone 
  • 75 Hartweizengrieß 
  • 3   Eier (Gr. M) 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen, entstielen, entsteinen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Eine eckige (24 x 24 cm) oder runde (26 cm Ø) Springform fetten und mit Mehl ausstäuben.
2.
200 g Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Mehl, Haselnüsse, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz mischen. Die geschmol­zene Butter zum Mehlgemisch gießen, dabei mit den Knethaken des Handrührgerätes unterkneten.
3.
Zum Schluss kurz mit den Händen zu Streuseln verkneten. Ca. 2⁄3 Streuselteig als Boden in die Form drücken.
4.
700 ml Milch, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, Zitronenschale, 15 g Butter und 1 Prise Salz aufkochen. Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Bei schwacher Hitze offen 5–6 Minuten ausquellen lassen, dabei zwischendurch öfter umrühren.
5.
Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Eigelb und 50 ml Milch verquirlen und unter den Grießpudding rühren. Zitronenschale entfernen. Topf vom Herd ziehen und offen 10–15 Minuten nachquellen lassen, dabei zwischendurch öfter umrühren.
6.
Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 25 g Zucker einrieseln lassen. Erst Eischnee, dann Kirschen unter den Grießpudding heben. In die Form füllen. Rest Streusel überstreuen, dabei zwischen den Fingern zerreiben.
7.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) auf der untersten Schiene (Gas: s. Herdhersteller) ca. 40 Minuten backen. Her­ausnehmen und in der Form ca. 3 Stunden auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved