Saftiger Limonadenkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 1   Orange  
  • 2 EL   + 125 g Zucker  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 125 g   Mehl  
  • 125 g   Speisestärke  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 100 ml   Zitronenlimonade (z. B. Sprite) 
  • 100 g   saure Sahne  
  • 200 g   Orangenmarmelade  
  • 1 EL   Puderzucker  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orange in ca. 12 Scheiben schneiden und in Zucker wälzen. Orangenscheiben entweder auf der Heizung oder im Backofen trocknen (kann man gut einige Tage vorher vorbereiten). Zitrone waschen, trocken reiben und Schale fein abreiben. Zitronenschale, Fett, 125 g Zucker, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickcremig aufschlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Zitronenlimonade unter die Fettmasse rühren. Saure Sahne unterheben. Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Kastenform (1 1/2 Liter Inhalt) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Kuchen aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Marmelade glatt rühren. Kuchen waagerecht halbieren. Marmelade auf der unteren Hälfte gleichmäßig verstreichen. Obere Hälfte daraufsetzen und etwas festdrücken. Mit Orangenscheiben verzieren und mit Puderzucker bestäuben
2.
Zeit für den Kuchen (ohne Orangenscheiben):
3.
2 Stunden Wartezeit. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved