Saftiger Pfirsichkuchen (Diabetiker)

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 375 g   (3 Stück; 240 g netto) Pfirsiche  
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Prise   Salz  
  • 60 g   Diabetikersüße  
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 240 g   Mehl  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 5 EL   Milch  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt (3,5 % Fett) 
  •     flüssiger Süßstoff  
  •     Diabetikersüße zum Bestreuen 
  •     Pfirsichspalten und Zitronenmelisse zum Verzieren 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Pfirsiche kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Kurz stehen lassen. Abschrecken und die Haut abziehen. Früchte halbieren und entsteinen. Pfirsiche in kleine Stücke schneiden. Fett, Salz und Diabetikersüße mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Zitronenschale unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch unter die Fett-Ei-Masse rühren. Pfirsichstücke vorsichtig unter den Teig heben
2.
Teig in eine gefettete, mit wenig Mehl ausgestäubte Kastenform (1 1/2 Liter Inhalt) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Kuchen in der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen. Joghurt glatt rühren und mit Süßstoff abschmecken. Kuchen eventuell mit Diabetikersüße bestreuen. Mit Pfirsichspalten und Zitronenmelisse verzieren. Joghurt dazureichen
3.
1 Stunde Wartezeit. / 1 1/2 BE
4.
Sind Sie kein Diabetiker? Teig mit 100 g Zucker zubereiten. Joghurt mit 1–2 Esslöffel Honig abschmecken. Kuchen mit 1 Esslöffel Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved