Saftiger Veggi-Burger

Saftiger Veggi-Burger Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe, 2-3 EL Öl 
  • 175 Bulgur (vorgegarte Weizengrütze) 
  • 325 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 50 Gouda-Käse 
  • 4 EL  leichte Salatcreme 
  • 2 TL  körniger Senf 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 4   Salatblätter (z. B. Frisée) 
  • 1/4 Bund  Petersilie 
  • 2   Eier , 1 EL Mehl (Gr. M) 
  • 4   Brötchen (z. B. Vollkorn mit Sonnenblumenkernen) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. 1 EL Öl im Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Bulgur zufügen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und 10-20 Minuten ausquellen lassen (s. auch Packungsanweisung). Abschmecken und abkühlen lassen
2.
Käse fein reiben. Salatcreme und Senf verrühren. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen und trockenschütteln. Petersilie waschen und fein hacken
3.
Eier, Mehl, Käse und Petersilie unter die Bulgurmasse rühren. 1-2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Bulgurmasse in 4 Portionen nebeneinander hineingeben und etwas flach drücken. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten braten
4.
Brötchen aufschneiden. Untere Hälften mit Senfcreme bestreichen. Mit Tomatenscheiben, Salat und Bratlingen belegen. Obere Hälften darauf setzen

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved