Saftiges Körnerbrot

Aus kochen & genießen 1/2015
3.68
(50) 3.7 Sterne von 5

Die Brotlaibe mit Sonnenblumenkernen, Leinsamen und Sesam werden „frei geschoben“, das bedeutet ohne Form gebacken

Zutaten

Für  Stück
  • 1/2 Würfel (ca. 21 g)  frische Hefe  
  • 1 kg   Mehl (Type 550) 
  • 3,5 TL   Salz  
  • 1 TL   Zucker  
  • 250 g   Dinkelvollkornmehl  
  • 200 g   Sonnenblumenkerne  
  • 200 g   Leinsamen  
  • 100 g   Sesam  
  •     Mehl zum Bearbeiten 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten ( + 90 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Hefe zerbröckeln, in 3⁄4 l lauwarmem Wasser auflösen. In einer großen Schüssel mit dem gesamten Mehl, 3 1⁄2 TL Salz und Zucker zu einem glatten Teig verkneten. Zuletzt die Körner und Saaten unterkneten. Teig zugedeckt am warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
2.
Ein Backblech (ca. 35 x 40 cm) mit Backpapier auslegen. Teig halbieren und auf et­was Mehl kurz verkneten. Portionen zu einem runden und/oder länglichen Laib formen. Auf das Backblech setzen, einschneiden und zugedeckt nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen.
3.
Laibe mit Wasser bestreichen und mit Mehl bestäuben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Her­steller) ca. 10 Minuten backen. Temperatur auf 200 °C (Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) herunterschalten. Brote weitere 35–40 Mi­nuten backen. Auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 230 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved