Saftiges Pflaumenbrot

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 200 g   getrocknete, weiche Pflaumen ohne Stein  
  • 2 EL   Weinbrand  
  • 125 g   weiche Butter/Margarine + Fett für Form 
  • 100 g   Zucker  
  • 1 EL   dunkler Rübensirup  
  • 2   Eier , 230 g Mehl (Gr. M) 
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 1 gestrichene(r) TL   Zimt  
  • 1/2 TL   Lebkuchengewürz  
  • 1 Prise   Salz, 100 g Korinthen  
  • 3 EL   Puderzucker  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Pflaumen kleinschneiden. 60 ml Wasser aufkochen. Pflaumen mit Weinbrand und heißem Wasser übergießen. Ca. 10 Minuten einweichen
2.
Fett, Zucker und Sirup cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver, Gewürze und Salz unterrühren. Korinthen waschen, abtropfen. Mit Pflaumen samt Flüssigkeit unterheben
3.
Teig in eine gefettete Kastenform (30 cm lang) füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C / Umluft: 125 °C / Gas: Stufe 1) 1 1/4-1 1/2 Stunden backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved