Sahnehähnchen auf Bauernbrot

Aus kochen & genießen 8/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Sahnehähnchen auf Bauernbrot Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Champignons 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 4 (ca. 600 g)  Hähnchenfilets 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1 EL  Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 TL  Hühnerbrühe 
  • 4 Scheiben  Bauernbrot (à ca. 50 g) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 2–3 Minuten anbraten, würzen und herausnehmen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Pilze darin kräftig anbraten. Zwiebeln zufügen und 1–2 Minuten mitbraten.
3.
Pilze und Zwiebeln mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. 1⁄4 l Wasser, Sahne und Brühe einrühren, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Thymian und Fleisch zufügen. Alles zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren lassen.
4.
Brotscheiben auf Teller legen. Filets aus der Soße nehmen, aufschneiden und auf den Broten verteilen. Soße gleichmäßig darübergeben und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 42g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved