Sahnepudding mit Kirschkompott

Sahnepudding mit Kirschkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (720 ml; Abtr. Gew.: 460 g) Sauerkirschen 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 4 EL  Zucker 
  • 2   Eier 
  • 1/2 Milch 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Sahne-Geschmack" 
  • 25 Mandelstifte 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 3 Esslöffel Kirschsaft und Stärke glatt rühren. Restlichen Kirschsaft und 2 Esslöffel Zucker aufkochen. Angerührte Stärke einrühren und nochmals aufkochen lassen.
2.
Kirschen zufügen und Kompott abkühlen lassen. Eier trennen. Eigelb und 4 Esslöffel Milch verrühren. Puddingpulver darin glatt rühren. Restliche Milch und übrigen Zucker in einem Topf aufkochen lassen.
3.
Vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Nochmals aufkochen lassen und etwas abkühlen lassen. Eiweiß steif schlagen und unter den Pudding heben. In Dessertgläser füllen und kalt stellen.
4.
Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Pudding mit Kirschkompott anrichten und mit Mandelstiften bestreut servieren . Nach Belieben mit Zitronenmelisse verzieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved