Sahnige Limetten-Creme

Sahnige Limetten-Creme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2 1/2   unbehandelte Limetten 
  •     oder Zitronen 
  • 2   frische Eier (Gr. M) 
  • 50 Zucker 
  • 1/2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 100 Schlagsahne 
  • 4 TL  Preiselbeeren (aus dem Glas) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Limetten heiß waschen und trockenreiben. Schale von 2 Limetten abraspeln oder fein abreiben. Beide Limetten auspressen. Eier trennen. Eigelb, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes 3-5 Minuten dickcremig aufschlagen. Saft und die Hälfte Limettenschale darunterrühren. Rest Schale zugedeckt beiseite stellen
2.
Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. Mit 2-3 EL Eigelbmasse verrühren und in die gesamte Eigelbmasse rühren. So lange kalt stellen, bis die Masse halb fest wird. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen. Erst Sahne, dann Eischnee mit einem Schneebesen locker unter die Creme ziehen
3.
Creme in Gläser füllen und mind. 3 Stunden kalt stellen. 1/2 Limette in Scheiben schneiden. Die Creme kurz vor dem Servieren mit Preiselbeeren, Limettenscheiben und Limettenraspeln verzieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved