Sahniges Kartoffel-Wurst-Gratin

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 kg   mitttelgroße Kartoffeln  
  • 500 g   Fleischwurst  
  • 1 1/2 EL   Öl, 3 Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1/2 l   Milch, 250 g Schlagsahne  
  • 250 g   Schmand oder stichfeste saure Sahne  
  • 2 EL   körniger Senf  
  •     Salz, Pfeffer, Muskat  
  • 250 g   Gouda-Käse  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen. In dickere Scheiben schneiden. Wurst häuten, in Scheiben schneiden. Beides schuppenförmig in ein mit 1/2 EL Öl gefettetes tiefes Backblech (ca. 25 x 35 cm) bzw. tiefe Fettpfanne oder große Auflaufform (ca. 3 1/2 l Inhalt) schichten
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Beides fein schneiden. In 1 EL heißem Öl andünsten. Milch, Sahne, Schmand einrühren, aufkochen. Senf einrühren. Abschmecken
3.
Den Guss über die Kartoffeln gießen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 1 1/4-1 1/2 Stunden backen. Gouda grob reiben, nach ca. 50 Minuten darüber streuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved