Salat mit gebratenem Hähnchenfilet und Minzedressing

Aus kochen & genießen 38/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Salat mit gebratenem Hähnchenfilet und Minzedressing Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Stiel(e)  Minze (z. B. Spearmint) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Schalotte 
  • 2 EL  Tahin (Sesampaste) 
  • 3 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1 EL  Honig 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     gemahlener Kreuzkümmel 
  •     Pfeffer 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 200 g) 
  • 250 Möhren 
  • 150 Zuckerschoten 
  • 1 EL  Sesamsaat 
  • 1/2   Kopf Kopfsalat 
  • 100 Rauke 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Knoblauch und Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Tahin, 2 EL Öl, Honig, Zitronensaft und 2 EL Wasser verrühren.
2.
Mit Salz, Kreuzkümmel und Pfeffer abschmecken. Knoblauch und Schalotte unterrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten.
3.
Möhren schälen und in Stifte schneiden. Zuckerschoten waschen und putzen. Fleisch aus der Pfanne nehmen, zur Seite stellen. Möhren und Zuckerschoten im Bratfett ca. 4 Minuten braten. Nach 3 Minuten Sesam dazugeben.
4.
Salat putzen, waschen, trocken schütteln. Kopfsalat in mundgerechte Stücke zupfen. Fleisch in Scheiben schneiden. Fleisch, Gemüse und Salat auf Tellern anrichten und mit Minzedressing beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved