Salat mit gebratenem Spargel und Brunnenkresse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Schalotte  
  • 20 g   Kapern  
  • 1   Beet Kresse  
  • 60 g   Salatmayonnaise (50 % Fett) 
  • 100 g   Magermilch-Joghurt  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 12 (500 g)  Stangen Spargel  
  • 200 g   Brunnenkresse  
  • 8 EL   Olivenöl  
  • 120 ml   Weißwein  
  • 6 EL   Ahornsirup  
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 300 g   Rindfleisch aus der Hüfte  
  •     bunter Pfeffer  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zuberetung: Schalotte schälen und würfeln. Kapern hacken und Kresse vom Beet schneiden. Mayonnaise, Joghurt, Schalotte, Kapern und Kresse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kalt stellen. Spargel schälen und holzige Enden abschneiden.
2.
Spargel längs halbieren. Brunnenkresse putzen, waschen und gut abtropfen lassen. 6 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Spargel darin ca. 6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und Weißwein zugießen.
3.
Ca. 3 Minuten einkochen lassen. Ahornsirup einrühren und abschmecken. Tomaten waschen und halbieren. Spargel mit Sud und Tomaten in einer großen Schüssel vermengen. Kurz vor dem Servieren Brunnenkresse untermengen.
4.
Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden. 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch kurz von beiden Seiten anbraten. Mit Salz und buntem Pfeffer würzen. Salat auf Tellern anrichten und mit Rindfleisch und Kapernsoße servieren.
5.
Dazu schmeckt Baguette mit Pesto.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved