Salat mit Putenstreifen

0
(0) 0 Sterne von 5
Salat mit Putenstreifen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf Radicchio-Salat (ca. 200 g) 
  • 1 (ca. 350 g)  Kopf Frisée-Salat 
  • 2   Limetten 
  •     Saft von 2 Limetten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Zucker 
  • 4 EL  Öl 
  • 20 Mandelblättchen 
  • 1 (ca. 200 g)  Putenschnitzel 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Radicchio und Frisée putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und abtropfen lassen. Limetten schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets aus den Trennhäuten herausschneiden. Limettensaft mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 3 Esslöffel Öl darunter schlagen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen. Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Streifen darin unter Wenden ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Radicchio, Frisée und Limettenfilets mit der Vinaigrette vermischen. Auf Tellern anrichten und die Putenstreifen darauf verteilen
2.
Mit Mandelblättchen bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved