Salat mit Rindersaftschinken und Melone

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 Scheiben   Toastbrot  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1 Glas (530 ml)  Artischocken  
  • 1 Glas (156 ml)  schwarze Oliven  
  • 1   Netzmelone  
  • 200 g   Rindersaftschinken  
  • 1   Lollo rosso  
  • 1 Dose(n) (315 ml)  Mandarinen  
  • 125 ml   Salat-Mayonnaise (50 % Fett) 
  • 50 g   Tomatenketchup  
  •     gehackter Estragon zum Bestreuen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Toastbrot entrinen, in Rauten schneiden und im heißen Fett goldbraun rösten. Inzwischen Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden. Artischocken und Oliven abtropfen lassen. Artischocken halbieren.
2.
Oliven vom Stein lösen. Melone halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch mit dem einem Kugelausstecher ausstechen. Schinken in Streifen schneiden. Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Salat mit den vorbereiteten Zutaten mischen.
3.
Mandarinen abtropfen lassen und pürieren. Mit Mayonnaise und Ketchup verrühren. Etwas Salatsoße über den Salat geben. Restliche Soße in ein Schälchen geben, mit Estragon bestreuen und extra servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved