Salat mit Roastbeef

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Roastbeef  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 Bund   Möhren  
  • 500 g   Staudensellerie  
  • 1   Lollo bianco Salat  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 150 g   Magermilch-Joghurt  
  • 100 g   Salat-Mayonnaise  
  • 2-4 EL   mittelscharfer Senf  
  •     Zucker  
  • 4-6 Scheiben   Bauernbrot  
  • 30-40 g   Butter  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Roastbeef waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten braten. Dann Temperatur herunterschalten (E-Herd: 200 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) und weitere ca. 20 Minuten braten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Sellerie putzen, waschen und in dünne schräge Scheiben schneiden. Möhren und Sellerie in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen und auf ein Sieb gießen. Salat putzen, in Stücke zupfen und waschen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Joghurt, Mayonnaise und Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Roastbeef in dünne Scheiben schneiden. Salat, Möhren und Sellerie mischen und mit dem Roastbeef in einer Schüssel anrichten. Etwas Soße über den Salat geben. Brot mit Butter bestreichen und in Streifen schneiden. Restliche Soße und Brote dazureichen
2.
Bei 6 Personen:
3.
Wartezeit ca. 30 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved