Salat mit Salami

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Kopf Römer-Salat (ca. 700 g)  
  • 1 (ca. 350 g)  Kopf Radicchio-Salat  
  • 1/2 (ca. 250 g)  Rettich  
  • 2   Schalotten  
  • 3 EL   Weißweinessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 6 EL   Olivenöl  
  • 75 g   Salami (in dünnen Scheiben) 
  • 50 g   schwarze Oliven  
  • 50 g   grüne paprikagefüllte Oliven  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1/2 (ca. 250 g)  italienisches Baguette  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Rettich schälen und mit einem Radi-Messer in Spiralen schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Essig, Salz und Pfeffer verrühren, 4 Esslöffel Olivenöl darunter schlagen. Salat, Rettich, Salami, Oliven und Marinade vermischen. Knoblauch schälen und hacken. Restliches Olivenöl und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brot in Scheiben schneiden. Mit dem Knoblauchöl bestreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250°C/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten überbacken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved