Salat Nicoise

1
(2) 1 Stern von 5
Salat Nicoise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier 
  • 1   Schalotte 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 TL  Dijon-Senf 
  • 2 TL  französischer Weinessig (6 %) 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2 EL  Olivenöl (kaltgepresst) 
  • 1   Kopfsalatherz 
  • 1   kleiner Kopf Escarol 
  • 1   Stange Staudensellerie 
  • 1   grüne Paprikaschote 
  • 3   längliche Tomaten 
  • 1 Dose(n) (210 g)  Thunfisch naturell 
  • 1 Glas (156 g)  schwarze Oliven 
  • 6   ungesalzene Sardellenfilets 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier 10 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und auskühlen lassen. Für die Vinaigrette Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Senf, Essig, Schalotte und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Öl darunter schlagen.
2.
Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Sellerie und Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Thunfisch und Oliven abtropfen lassen.
3.
Marinade mit den vorbereiteten Salatzutaten und den Sardellenfilets vermengen und in einer Schüssel anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved