Salat Nizza

0
(0) 0 Sterne von 5
Salat Nizza Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 grüne Bohnen 
  •     Salz 
  • 4   Eier 
  • 500 Tomaten 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Kopf Römersalat 
  • 1 Dose(n) (185 ml Inhalt; 135 g Abtr.)  Thunfisch naturell 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   Stiel Rosmarin 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  • 4 EL  Weinessig 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 6 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Zucker 
  •     Oliven und Zitronenspalten 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen, in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen, abtropfen lassen. Eier 8-10 Minuten kochen. Anschließend kalt abspülen, pellen und achteln. Tomaten putzen, waschen, in Spalten schneiden.
2.
Zwiebeln schälen, fein hobeln. Römersalat putzen, waschen, in Streifen schneiden. Thunfisch abtropfen lassen. Kräuter waschen. Blättchen bzw. Nadeln von den Stielen zupfen. Essig und Zitronensaft verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
3.
Öl nach und nach darunter schlagen. Kräuter unterrühren. Vorbereitete Salatzutaten und Marinade vorsichtig vermengen. Portionsweise mit Oliven und Zitronenspalt servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved