Salatplatte mit Kartoffel-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   mehlig kochende Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 200 g   kleine Möhren  
  • 150 g   Zucchini  
  • 4   Tomaten  
  • 1   Avocado  
  • 1/2   Beet Kresse  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  • 4 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 2-3 EL   Öl  
  •     Petersilie und bunter Pfeffer zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Möhren putzen, waschen, schälen und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Zucchini putzen, waschen und fein würfeln.
2.
Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Avocado halbieren und den Stein herauslösen. Avocado schälen und in Spalten schneiden. Kresse waschen und vom Beet schneiden. Kartoffeln kalt abschrecken, schälen und mit einer Gabel zerdrücken.
3.
Brühe und Essig zu den Kartoffeln geben und vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Kresse und Zucker würzen und Öl darunter schlagen. Gemüse auf einer Platte anrichten und etwas Kartoffel-Vinaigrette darübergeben.
4.
Zucchiniwürfel darüberstreuen und Salatplatte mit Petersilie und buntem Pfeffer bestreut servieren. Restliche Kartoffel-Vinaigrette extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved