Salatplatte mit Meerrettich-Nocken

0
(0) 0 Sterne von 5
Salatplatte mit Meerrettich-Nocken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Rote Bete (ca. 450 g) 
  • 2 EL  Walnusskerne 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 4 EL  Obst-Essig 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 4-5 EL  Öl 
  • einige Blätter  Frisée-Salat 
  • 75 Feldsalat 
  • 1-2 TL  Meerrettich (Glas) 
  • 150 leichter Frischkäse 
  •     grober Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Rote Bete putzen und waschen. Zugedeckt in kochendem Wasser 20-25 Minuten garen. Abschrecken, schälen, abkühlen lassen
2.
Nüsse grob hacken.Zwiebel schälen, fein würfeln. Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Zwiebel und Hälfte Nüsse unterrühren
3.
Salate putzen, waschen, trockenschütteln, kleiner zupfen. Rote Bete in Scheiben hobeln oder schneiden. Alles mit Marinade mischen
4.
Meerettich und Frischkäse glatt rühren. Daraus mithilfe von 2 angefeuchteten Esslöffeln Nocken abstechen. Auf dem Salat anrichten. Mit übrigen Nüssen und grobem Pfeffer bestreuen. Dazu: Vollkornbrot
5.
Getränk: kühler Cidre
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved