Salatteller mit Croûtons & Parmesan

0
(0) 0 Sterne von 5
Salatteller mit Croûtons & Parmesan Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5 EL  Weißwein-Essig 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 2 TL  Senf 
  • 9-10 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 Scheiben  Bacon (Frühstücksspeck) 
  • 1   Römersalat 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Essig, Zitronensaft und Senf verrühren. 8 EL Öl mit den Schneebesen des Handrührgerätes tröpfchenweise darunter schlagen. Salatsoße mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Toast in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und halbieren. 1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch zugeben. Toastwürfel darin goldbraun rösten. Herausnehmen. Speck knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen
3.
Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Speck in Stücke brechen. Beides mit den Knoblauch-Croûtons und der Salatsoße mischen. Salat auf 4 Tellern anrichten. Parmesan mit einem Sparschäler darüber hobeln oder reiben
4.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved