Salatteller mit Geflügelleber

0
(0) 0 Sterne von 5
Salatteller mit Geflügelleber Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 4 EL  Öl 
  • 1   Knoblauchzehe 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 200 Hähnchenleber 
  • 3 EL  Weißwein-Essig 
  • 3-4 TL  Kapern (Glas) 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 100-125 Feldsalat 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Toast würfeln oder in kleine Rauten schneiden. In 1 EL heißem Öl goldbraun rösten. Knoblauch schälen, fein hacken und kurz mitbraten. Mit Salz würzen und herausnehmen
2.
Leber waschen, trockentupfen und in grobe Würfel schneiden. In 1 EL heißem Öl rundherum 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
3.
Bratfett mit 2-3 EL Wasser und Essig ablöschen. 2 EL Öl darunterschlagen. Kapern zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Etwas abkühlen lassen
4.
Tomaten waschen und halbieren. Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Salat, Tomaten und Leber auf 4 Teller verteilen. Marinade darüberträufeln.Mit Croûtons bestreuen
5.
Getränk: trockener Sherry
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved