Salbei-Schnitzel mit glasierten Möhren

0
(0) 0 Sterne von 5
Salbei-Schnitzel mit glasierten Möhren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Möhren 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer, 1-2 TL Zucker 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 4-6 Stiel(e)  Salbei 
  • 8   gestrich. TL körniger Senf 
  • 2 EL  Pinienkerne 
  •     oder Mandelstifte 
  • 3 EL  Balsamico-Essig 
  •     Petersilie z. Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und in schräge Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, würfeln. In 1 EL heißem Öl andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Möhren zufügen und unter Wenden glasieren. Mit gut 1/8 l Wasser ablöschen. Aufkochen und zugedeckt 8-10 Minuten dünsten
2.
Fleisch waschen, trockentupfen und quer halbieren. In jedes Schnitzel eine Tasche schneiden. Salbei waschen, Blättchen abzupfen. Je 1 TL Senf und 2 Salbeiblättchen in die Schnitzel füllen
3.
Kerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. 1-2 EL Öl erhitzen. Schnitzel darin pro Seite 3-4 Minuten braten. Kurz vor Ende der Bratzeit Rest Salbei zufügen und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Möhren mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Alles anrichten, mit Kernen bestreuen und garnieren. Evtl. Bratensatz mit etwas Wasser lösen und über das Fleisch träufeln. Dazu: Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved