close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Salsa verde zu Kartoffelsalat mit Hähnchenfilet

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   mittelgroße, festkochende Kartoffeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 Glas (53 ml)  Kapern  
  • je 1 Bund   Petersilie und Dill  
  • 6 Stiel(e)   Salbei  
  • 10 g   Sardellenfilets in Salz  
  • 75 ml   + 2–3 EL Olivenöl  
  •     Meersalz  
  •     Pfeffer  
  • ca. 2 TL   Zitronensaft  
  • 1/2 Glas (92,5 g)  getrocknete Tomaten in Öl  
  • 1   kleiner Römersalat  
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 15–20 Minuten garen. Inzwischen Knoblauch schälen und halbieren. Kapern in ein Sieb gießen, abtropfen lassen. Petersilie, Dill und Salbei waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
2.
Einige Petersilienblättchen zum Garnieren beiseitelegen. Restliche Petersilie, Dill, Salbei, Kapern, Sardellenfilets, Knoblauch und 75 ml Öl in einen hohen Rührbecher geben und mit einem Pürierstab pürieren.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Tomaten gut abtropfen lassen, in Streifen schneiden. Kartoffeln abgießen, kalt abspülen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, mit Salsa Verde und Tomaten mischen.
4.
Römersalat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Unter den Salat heben. Fleisch waschen und trocken tupfen. 2–3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden 10–12 Minuten braten.
5.
Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in Scheiben schneiden und mit Kartoffelsalat auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved