Saltimbocca alla romana

Saltimbocca alla romana Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 ml  Milch 
  •     Salz 
  • 20 Butter 
  • 100 Maisgrieß (Polenta) 
  • 3   Zucchini (à ca. 175 g) 
  • 8   kleine, dünne Kalbsschnitzel (à ca. 60 g) 
  • 8 Scheiben  Parmaschinken (à ca. 10 g) 
  • 16   Salbeiblätter 
  • 3-4 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 200 ml  Kalbsfond 
  • 50 ml  Marsala-Wein 
  • 1 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 1   Tomate 
  •     kleine Holzspieße 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Milch und 200 ml Wasser in einen Topf geben. 1/2 Teelöffel Salz und 10 g Butter zufügen und aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen und Maisgrieß unter Rühren einrieseln lassen. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 8 Minuten garen. Vom Herd nehmen und zugedeckt weitere 10 Minuten quellen lassen. Mit Hilfe von 2 Teelöffeln zu Nockerln formen. Zucchini putzen, waschen und in schräge Scheiben schneiden. Kalbsschnitzel waschen und trocken tupfen. Jeweils eine Scheibe Schinken, eine Zucchinischeibe und 2 Salbeiblätter darauflegen und mit kleinen Holzspießen feststecken. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel zuerst auf der Schinkenseite ca. 2 Minuten bei starker Hitze braten. Wenden und auf der anderen Seite eine weitere 1/2 Minute braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel aus der Pfanne nehmen und warm halten. Bratensatz mit Kalbsfond und Marsala ablöschen und aufkochen lassen. Mit Soßenbinder binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Übriges Öl in einem Topf erhitzen und die restlichen Zucchini darin 4-5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomate putzen, waschen, vierteln und entkernen. In kleine Würfel schneiden und über das Zucchinigemüse streuen. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Polentanockerln darin kurz anbraten. Zusammen mit den Kalbschnitzeln und den Zucchini auf einer Platte anrichten und servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved