Saltimbocca zu Gurken-Erbsen-Gemüse und Kartoffelecken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 8 EL   Olivenöl  
  • 200 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1   Schalotte  
  • 3 EL   Weißwein-Essig  
  •     Zucker  
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 125 g) 
  • 3–4 Stiel(e)   Salbei  
  • 4 Scheiben   Parmaschinken (à ca. 15 g) 
  •     Öl für die Fettpfanne 
  • 4   Holzspießchen  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und längs vierteln. Mit Salz, Pfeffer und 3 EL Öl mischen. Eine Fettpfanne des Backofens mit Öl ausstreichen. Kartoffeln darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen, dabei Kartoffeln gelegentlich wenden.
2.
Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen und kalt abschrecken. Gurke putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.
3.
Schalotte schälen und fein würfeln. Essig und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 3 EL Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Schalottenwürfel unterrühren. Erbsen, Gurkenscheiben und Paprikastreifen mit der Vinaigrette mischen.
4.
Fleisch waschen, trocken tupfen und evtl. flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salbei waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Schnitzel mit je 1 Scheibe Schinken und 2–3 Blättern Salbei belegen, zusammenklappen und mit Holzspießchen feststecken.
5.
2 EL Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen und Saltimbocca 6–8 Minuten unter Wenden braten. Restliche Salbeiblättchen ca. 1 Minute vor Ende der Garzeit mit in die Pfanne legen. Gemüsesalat mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit den Saltimbocca auf einer Platte anrichten.
6.
Kartoffelecken dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved