Samosas (Gefüllte Teigtaschen)

Aus LECKER-Sonderheft 1/2011
Samosas (Gefüllte Teigtaschen) Rezept

Zutaten

  • 175 Kartoffeln 
  • 100 Blumenkohl 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Ghee oder Butterschmalz (Asiamarkt) 
  • 1 TL  Kurkuma 
  • 1 TL  gem. Kreuzkümmel 
  • 1⁄2 TL  Garam Masala (Asiamarkt) 
  • 1 Prise  gemahlener Chili 
  • 100 Dinkelmehl (Type 630) 
  • 150 + etwas Weizenmehl 
  • 2 Öl zum Frittieren 

Zubereitung

105 Minuten
einfach
1.
Für die Füllung Kartoffeln zugedeckt in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Blumenkohl putzen, waschen und in sehr kleine Röschen teilen. Zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser 3–4 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Blumenkohl abgießen und abtropfen lassen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, schälen und etwas abkühlen lassen. Fein würfeln.
3.
Ghee in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin anbraten. Kurkuma, Kreuzkümmel und Garam Masala unterrühren. Kartoffeln, Blumenkohl und 2 EL Wasser zufügen. Alles mischen. Mit Chili abschmecken. Auskühlen.
4.
Dinkelmehl, 150 g Weizenmehl und 1⁄2 TL Salz mischen. 150 ml kaltes Wasser zufügen und mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Ca. 15 Minuten ruhen lassen.
5.
Teig in 6 gleich große Portionen teilen und mit bemehlten Händen zu Kugeln formen. Teigkugeln auf wenig Mehl rund (à ca. 18 cm Ø) ausrollen. Teigkreise halbieren, die Ränder mit Wasser bestreichen.
6.
Teighälften zu Tüten falten und je 1–2 EL Kartoffelfüllung hineingeben. Öffnung zusammendrücken.
7.
Öl in einem weiten Topf auf ca. 180 °C erhitzen. Samosas por­tionsweise im heißen Öl goldgelb frittieren, dabei einmal wenden. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dazu schmeckt Mango-Chutney.

Ernährungsinfo

  • 530 kcal
  • 11g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved