close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Samtige Selleriesuppe mit Pancettachips

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 400 g   Knollensellerie  
  • 1 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 600 ml   Gemüsebrühe  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 1   grüner Apfel (z. B. Granny Smith) 
  • 8 Scheiben   Pancetta  
  • 3 Stiel(e)   Kerbel  
  •     Backpapier  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Sellerie darin ca. 3 Minuten andünsten, Zwiebelstreifen zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann Brühe und Sahne zugießen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Viertel würfeln. Apfelwürfel nach ca. der Hälfte der Garzeit zugeben
2.
Pancettascheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einer weiteren Lage Backpapier belegen und ein zweites Backblech darauflegen. Scheiben im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 5–8 Minuten backen. Oberes Backblech und Backpapier entfernen und weitere 3–4 Minuten goldbraun backen
3.
Suppe fein pürieren. Kerbel waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 2 Stielen sehr fein hacken. Gehackten Kerbel in die Suppe geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe und Pancettascheiben anrichten und mit Kerbel garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved