Sandkuchen

Sandkuchen Rezept

Zutaten

  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 200 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 180 Mehl 
  • 120 Speisestärke 
  • 200 Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Kakaopulver 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1/2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 EL  Orangenlikör 
  •     Fett und die Paniermehl 
  •     Puderzucker 
  •     Melisse 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eigelb mit den restlichen Eiern, Zucker, Salz und Zitronenschale auf dem heißen Wasserbad mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Vom Wasserbad nehmen und kalt schlagen. Mehl und Stärke mischen, auf die Eimasse sieben und unterheben. Fett schmelzen und unterziehen. Ca. 1/3 der Masse abnehmen und Kakao unterziehen. Kastenform (30 cm Länge; 2 Liter Inhalt) fetten und mit Paniermehl auskleiden. Restliche helle Masse einfüllen. Dunkle Masse daraufgeben, mit einem Löffelstiel durchziehen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. Sobald die Masse zu bräunen beginnt (ca. nach 15 Minuten) mit einem Messer einschneiden. Nach dem Backen ca. 15 Minuten in der Form abkühlen lassen. Anschließend vorsichtig stürzen und mit Puderzucker bestäuben. Sahne halbsteif schlagen, Vanillin-Zucker einrieseln lassen und Orangenlikör unterziehen. Kuchen in Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Einen Klecks Orangenlikör-Sahne daraufgeben und mit Melisse verzieren. Ergibt ca. 16 Stücke

Ernährungsinfo

  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved