Sandkuchen (Diabetiker)

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 155 g   Diabetikersüße  
  •     Mark von 1/2 Vanilleschote 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 5   Eier (Größe M) 
  •     einige Tropfen Backöl "Bittermandel"  
  • 300 g   Mehl  
  • 90 g   Speisestärke  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 100 g   Mandelsplitter  
  • 60 g   Rosinen  
  •     Fett, Paniermehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fett, 150 g Diabetikersüße, Vanille und Zitronenschale mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Backöl zufügen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unterrühren. Mandeln und Rosinen unterheben. Teig in eine gefettete, mit wenig Paniermehl ausgestreute Kastenform (30 cm Länge) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 ° C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/4 Stunden backen, dabei nach der Hälfte der Zeit abdecken. Auskühlen lassen. Aus der Form nehmen und mit Rest Diabetikersüße bestäuben
2.
Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Stunden, , 1 3/4 BE
3.
DIESE ZUTATEN KÖNNEN SIE AUSTAUSCHEN: Den Teig mit 180 g Zucker anstelle der 150 g Diabetikersüße und 1 Päckchen Vanillin-Zucker statt Vanillemark anrühren. Sie können statt des Backöls gern 4-5 Esslöffel Mandel-Likör verwenden. Den Kuchen zum Schluss mit 1 Esslöffel Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved