close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Sandkuchen mit Mandelbaiser und Himbeeren

4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 400 g   tiefgefrorene Himbeeren  
  • 50 g   Butter  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 380 g   feiner Kristallzucker  
  • ca. 5 EL   Milch  
  • 150 g   Mehl  
  • 40 g   gemahlene Mandeln ohne Haut  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 50 g   gehackte Mandeln  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 
  •     Bild 02: Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Himbeeren zum Auftauen in eine Schüssel geben. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier trennen, Eiweiß kalt stellen. Eigelbe und 140 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes weiß-cremig rühren. Flüssige Butter unter Rühren zugießen. Milch unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und zum Schluss kurz unterrühren
2.
Eiweiß steif schlagen, zum Schluss 120 g Zucker esslöffelweise unterschlagen. 120 g Zucker mit einem Teigschaber unterrühren. Eine rechteckige Springform (23 x 35 cm) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Zuerst den Teig gleichmäßig auf den Boden streichen, dann Eischnee leicht wellig daraufstreichen, dabei ca. 1 cm rundherum frei lassen. Mit gehackten Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen
3.
Kuchen auf ein Kuchengitter stellen. Baiser mit einem Messer vorsichtig vom Rand lösen. Kuchen ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Formrand lösen, Kuchen mit einem langen Messer waagerecht halbieren, von dem Boden lösen und auf ein Brett heben. Einen Hälfte in 6–8 Stücke schneiden. Ca. 30 Minuten auskühlen lassen
4.
Sahne und Sahnefestiger steif schlagen. Aufgetaute Himbeeren eventuell etwas abtropfen lassen, unter die Sahne heben und auf die ungeschnittene Kuchenhälfte streichen. Mit den Stücken belegen, die untere Platte ebenfalls in Stücke schneiden. Auf einer Platte anrichten
5.
Bild 02: Mit Puderzucker bestäuben
6.
Bei 8 Stücken:
7.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved