Sangria-Creme rosé

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 10-12 Blatt   weiße Gelatine  
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 150 g   Zucker, 1 Prise Salz  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1/4 l   Orangensaft  
  • 1/4 l   Roséwein  
  • 400 g   Schlagsahne  
  •     Orangen- und Zitronenscheiben, Minze  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Gelatine kalt einweichen. Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Eigelb mit Vanillin-Zucker, Zucker, Salz und Zitronenschale mit den Schneebesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe 12-15 Minuten dickcremig aufschlagen
2.
Saft und Wein unter die Creme rühren. Gelatine ausdrücken, auflösen. Mit ca. 6 EL Creme verrühren. Dann unter Rest Creme rühren. Kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt
3.
Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen. Erst Sahne, dann Eischnee portionsweise unterheben. Anrichten. Mind
4.
5 Stunden kühlen. Mit Orange, Zitrone und Minze verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved