Santas Fäustlinge

Aus Kochen und Geniessen
0
(0) 0 Sterne von 5
Santas Fäustlinge Rezept

Wird’s sie auch morgen, Kinder, noch geben? Vermutlich nicht, denn die lustigen Handschuhe sind ruck, zuck aufgefuttert

Zutaten

Für Stück
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 150 weiche Butter 
  • 150 Zucker 
  •     Salz 
  •     rote Speisefarbe 
  • 250 Mehl 
  •     Mehl zum Ausrollen 
  •     bunte Zuckerperlen 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
leicht
1.
Für den Teig Ei trennen, Eiweiß kalt stellen. Butter, 100 g Zucker, Eigelb und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren. Die Masse mit Speisefarbe rot einfärben. 250 g Mehl mit den Knethaken des Rührgerätes kurz unterkneten, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Für den Eischnee Eiweiß steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee in einen Spritz­beutel mit ­kleiner Lochtülle füllen.
3.
Teig durchkneten und portionsweise auf etwas Mehl ca. 4 mm dick ausrollen. Handschuhe (ca. 5 cm) ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche ­legen. Blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) zunächst 6–7 Minuten backen.
4.
Kekse aus dem Ofen nehmen und mit ­Eischnee und Zucker­perlen verzieren. Bei gleicher Temperatur 2–3 Minuten zu Ende backen. Auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 30 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved