Sardinische Pasta à la Speisesaal

0
(0) 0 Sterne von 5
Sardinische Pasta à la Speisesaal Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  reife Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Zucker 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 400 Penne rigate Nudeln 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 2 Dose(n) (à 185 g)  Thunfisch in Öl 
  • 1 Dose(n) (115 g)  Sardinen in Öl 
  • 50 Parmesankäse 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Tomatensoße Tomaten waschen, putzen und grob würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln
2.
1 EL Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin kurz glasig andünsten. Tomaten und Tomatenmark dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Aufkochen und im geschlossenen Topf ca. 20 Minuten köcheln
3.
Soße fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Erneut aufkochen und ca. 1 Stunde dicklich einköcheln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Soße mit Salz, Pfeffer und Basilikum, bis auf etwas zum Bestreuen, abschmecken
4.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten
5.
Rote Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 5 Minuten andünsten. Thunfisch und Sardinen abgießen und abtropfen lassen. Thunfisch, Sardinen und Tomatensoße dazugeben und kurz aufkochen
6.
Parmesan in Späne hobeln. Nudeln abgießen, dabei ca. 5 EL Kochwasser auffangen. Nudeln zurück in den Topf geben. Soße dazugeben und Nudeln darin wenden. Anrichten und mit Basilikum und gehobeltem Parmesan bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 88 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved